- IMLAUER Hotels & Restaurants

Ausstellungen und Museen in Wien

Sammlungen von internationalem Rang in der Donaumetropole

Mit mehr als 100 Museen ist Wien die bedeutendste Museumsstadt in Österreich und auch international sehr angesehen. Ob Malereien, Skulpturen, Grafiken, Architektur oder moderne Kunst, eine Vielzahl an Themen und Gebieten wartet auf Sie. Staunen Sie über bedeutende Sammlungen ebenso wie über Kurioses.

 

Reiche Museumslandschaft rund um die Hofburg

Im Hofburgkomplex erstreckt sich über mehrere Plätze und Höfe und beinhaltet eine Vielzahl von Museen. Hier befindet sich der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek, die geistliche und die weltliche Schatzkammer, das Ephesos-Museum, die Hofjagd- und Rüstkammer, die Sammlung alter Musikinstrumente, das Weltmuseum, die Winterreitschule und die Stallungen und das Museum der Lipizzaner, das Sisi-Museum und die kaiserlichen Prunkräume.

 

Das Museumsquartier

Eine große Neuerung unter den Weiner Museen stellte die Umgestaltung der alten Hofstallungen zum Wiener Museumsquartier dar. Prominente Museen wie das Leopold Museum mit einer ausgezeichneten Sammlung von Werken österreichischer Künstler wie Egon Schiele, das Museum Moderner Kunst, die Kunsthalle und das Kindermuseum ZOOM sowie eine tolle Lokalszene begeistern Jung und Alt, Einheimische und Touristen.

Die Wiener Kunsthalle versteht sich als die heiße Zone des kommunikativen Transfers zwischen Kunst und Publikum. Es lockt die Besucher mit jungen, modernen Künstlern und der Verbindung zwischen der klassischen, künstlerischen Moderne und den Zukunftsvisionen der Kunst.

 

Die Albertina und die großen Museen entlang der Ringstraße

Die Albertina hinter der Wiener Staatsoper ist im Besitz von einer der größten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt. Werke wie Dürers „Feldhase“ und Klimts Frauenstudie kann man hier betrachten.

Für die umfangreichen Sammlungen des Kaiserhauses wurde das Kunsthistorische Museum nahe der Wiener Hofburg erbaut. Wertvolle Gemälde vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, die neu errichtet Kunstkammer und eine ägyptische Sammlung ziehen jährlich unzählige Besucher an.

Am anderen Ende der Ringstraße findet sich das Museum für angewandte Kunst, das ebenso mit historischen Objekten als auch mit moderner Kunst punktet.

 

Die Museen im Schloss Belvedere

Auf keine Falls versäumen sollten Sie als Wien-Besucher die Museen im Schloss Belvedere. Im Oberen Belvedere sind österreichische Gemälde durch alle Jahrhunderte ausgestellt. Hier finden Sie erstklassige Werke von Egon Schiele, Gustav Klimt, aber auch Hans Makart. Weitere Museumsberieche und Sonderausstellungen finden sich im Unteren Belvedere. Der Schwerpunkt liegt hierbei immer bei der österreichischen Kunst.

 

Eine erlesene Auswahl

  • Leopold Museum
  • Museum Moderner Kunst
  • Kunsthistorisches Museum
  • Technisches Museum
  • Kunsthalle
  • Hundertwasserhaus
  • Albertina
  • Naturhistorisches Museum
  • Architekturzentrum Wien
  • Weltmuseum (vormals Völkerkundemuseum)
  • Hofmobiliendepot
  • Bestattungsmuseum
  • Uhrenmuseum
  • Ephesos-Museum
  • Sammlung alter Musikinstrumente
  • Sisi-Museum
  • Hofjagd- und Rüstkammer
  • Designforum Wien
  • Zoom Kindermuseum

 

In Wien findet jeder das richtige Museum, denn die Auswahl ist groß, und die zusätzlichen Ausstellungen bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot bei jedem Wetter. Gerne ist Ihnen das freundliche Mitarbeiterteam unserer Wiener Hotels IMLAUER Wien und Nestroy Wien bei der Auswahl behilflich. Senden Sie eine unverbindliche Anfrage ab und besuchen Sie schon bald ein interessantes Museum in Wien.