Der schönste Tag im Leben…, Teil 4 - IMLAUER Hotels & Restaurants

Der schönste Tag im Leben…, Teil 4

Für ein gelungenes Fest sorgen nicht nur eine stimmungsvolle Feier, eine schöne Location und ein köstliches Essen – es sind vor allem oft die kleinen Dinge, die mithelfen, dass das Hochzeitspaar und die Gäste begeistert und voller schöner Erinnerungen nach Hause gehen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit noch richten sollten und welche Dinge Sie nicht vergessen sollten.

 

Teil 4: Kleinigkeiten mit großer Wirkung

 

Im letzten Teil unserer Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie durch ein paar Kleinigkeiten Ihr Hochzeitsfest noch schöner gestalten können und nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Gäste glücklich machen.

 

Romantische Kutsche oder stilvoller Oldtimer

Vom Standesamt zur Kirche und weiter zu Ihrem Hochzeitsfest – warum wählen Sie für diese Wege nicht einen besonderen Wagen. Die Möglichkeiten sind gerade in einer Stadt sehr groß: von der weißen Hochzeitskutsche über einen Oldtimer bis hin zur Limousine. Genießen Sie jede Minute Ihres Tags und Sie werden sehen, dass auch Ihre Gäste Freude daran haben.

Versorgen Sie Ihre Gäste vorab mit genauen Informationen. Sie werden Ihnen sehr dankbar sein, wenn Sie mit der Einladung auch Informationen zur Anreise, zu den Parkmöglichkeiten etc. erhalten.

 

Kinder dürfen mitfeiern

Achten Sie darauf, ob Ihre Gäste Kinder mitbringen und beziehen Sie diese in Ihr Hochzeitsfest ein. Eigene Kindermenüs sind heute schon Standard. Wenn das Hochzeitsessen erst spät beginnt oder sich durch Ansprachen verschiebt, sind Ihnen die Eltern unter Ihren Gästen sicher dankbar, wenn Sie die Speisen für die kleineren Kinder bereits früher servieren lassen.

Kleineren Kindern wird schnell fad, wenn sie nicht beschäftigt werden. Ziehen Sie daher auch eine Kinderbetreuung in Betracht. Meist kann man auch jemanden aus der Verwandtschaft bitten, diesen Part zu übernehmen.

 

Hochzeitssuite

Beenden Sie den schönsten Tag Ihres Lebens nicht zu Hause, wo der Alltag auf Sie wartet. Gönnen Sie sich eine Hochzeitssuite in einem Hotel und lassen Sie diesen besonderen Tag entsprechend schön ausklingen. Schlafen Sie sich in Ruhe aus und lassen Sie sich verwöhnen. Wir wäre es zum Beispiel mit einem herrlichen Frühstück im Bett? Vereinbaren Sie vorab mit dem Hotel einen späteren Check-out, dann haben Sie genügend Zeit, in Ihr neues Leben zu starten.

 

Dieser Tag gehört ganz Ihnen. Genießen Sie ihn!