Ein Mitbringsel vom Naschmarkt! - IMLAUER Hotels & Restaurants

Ein Mitbringsel vom Naschmarkt!

Der Naschmarkt in Wien erfreut sich seit mehr als 150 Jahren bei Wienern und Besuchern aus aller Welt großer Beliebtheit. Flanieren und kaufen Sie ein auf Wiens beliebtestem Markt.

Seit dem 18. Jahrhundert existierte an den Ufern des Wienflusses ein Bauernmarkt. Im Zuge der Neugestaltung des Wientales von Otto Wagner, wurde vorgesehen den Wienfluss bis Schönbrunn komplett einzuwölben und darüber eine Prachtstraße zu errichten. Umgesetzt wurde das Vorhaben später aber nicht und so entstand, auf derungenützten Fläche, die heutige Marktfläche des berühmten Naschmarkts. Heute gilt der Naschmarkt nicht nur als einer der beliebtesten Märkte Wiens, sondern auch als eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Damals wie heute findet man hier das beste und frischeste Obst der ganzen Stadt.

Jeden Samstag findet am Gelände des Naschmarkts ein Wochenendflohmarkt statt, dort ist von Raritäten bis zu Kuriositäten fast alles zu finden. So bunt gemischt wie die Besucher des Naschmarkts in Wien ist auch das Warenangebot. Genießen Sie das Einkaufen am Naschmarkt in vollen Zügen, bestimmt werden Sie dem einzigartigen Flair des Marktes erliegen und ein besonderes Mitbringsel erstehen. 

Lassen Sie uns einen Kommentar