Mozart in Salzburg - IMLAUER Hotels & Restaurants

Mozart in Salzburg

Mozart ist in Salzburg allgegenwärtig und hat diese Stadt nicht nur mit wunderbarer Musik bereichert, sondern ihr mit seinem Leben auch einen Stempel aufgedrückt. Wer nach Salzburg kommt, tut dies meist auch wegen Mozart und begibt sich hier auf die Spuren des Musikgenies oder um die Musik Mozarts zu genießen.

Mozarts Geburtshaus

Die beliebteste Attraktion in Salzburg ist zweifellos Mozarts Geburtshaus. Wolfgang Amadeus Mozart wurde hier 1756 geboren und lebte mit seinen Eltern und seiner Schwester bis 1773 im 3. Stock des Hauses. Seit 1880 befindet sich hier ein Museum, das Mozarts Leben und seiner Musik gewidmet ist. Zahlreiche Originalobjekte wie Porträts oder die Kindergeige Mozarts machen den Ort zu einer interessanten Begegnungsstätte mit dem Leben und Wirken des Musikers.

Das Haus liegt in der Getreidegasse und ist von unseren Salzburger Hotels Crowne Plaza Salzburg – The Pitter und Hotel IMLAUER & Bräu zu Fuß in ca. 15 Minuten zu erreichen. Wer es vorzieht, kann einen der öffentlichen Busse nehmen, die vor unseren Hotels halten, und bis zur Staatsbrücke fahren. Von dort sind es nur wenige Schritte bis zu Mozarts Geburtshaus. Das Museum ist täglich von 9.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt € 11,00. Mit der Salzburg Card ist ein einmaliger Eintritt gratis.

 

Mozart Wohnhaus

Fast ebenso berühmt wie Mozarts Geburtshaus, ist auch das Wohnhaus am heutigen Markartplatz. Die Familie zog hier 1773 ein und Vater Leopold bewohnte sie bis zu seinem Tod 1787. Heut e ist hier ebenfalls ein Museum eingerichtet, das sich mit dem Leben der Familie Mozart beschäftigt. Das Haus wurde im 2. Weltkrieg zum Teil zerstört und später rekonstruiert und wieder aufgebaut.

Das Wohnhaus befindet sich nur unweit vom Mirabellgarten und ist von unseren Hotels aus in 8-10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Es ist ebenfalls täglich von 9.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt pro Erwachsenen beträgt € 11,00. Mit der Salzburg Card ist ein einmaliger Eintritt gratis. Es gibt auch ein Kombiticket für Geburtshaus und Wohnhaus für € 18,00 pro Erwachsenen.

 

Stadtplan Salzburg (Google)


Stadtplan Salzburg

Mozartwoche

Jährlich zum Geburtstag des Künstlers am 27. Jänner findet in Salzburg die Mozartwoche statt. Vom 26. Jänner bis 5. Februar wird in diesem Jahr in zahlreichen Konzerten und Vorführungen wieder dem Salzburger Musikgenie gehuldigt. Die Veranstaltungen sind zum Teil schnell ausverkauft, deshalb sollte man sich bei Interesse rechtzeitig um Karten kümmern.

Die Veranstaltungen finden in der Stiftung Mozarteum, in der Felsenreitschule, der Großen Universitätsaula, aber auch im Geburtshaus und Wohnhaus Mozarts statt.

Das detaillierte Programm zur Mozartwoche finden Sie HIER.

 

 

Foto © IMLAUER

 

Blog Attachments