Ranggeln auf 2.116 Meter! - IMLAUER Hotels & Restaurants

Ranggeln auf 2.116 Meter!

Beim traditionellen Jakobi Ranggeln treffen die mutigsten und stärksten Ranggler in einer Naturarena auf über 2100 Meter aufeinander.

Jedes Jahr am Sonntag zu Jakobi verwandelt sich die großflächige Wiese beim Statzerhaus bei Maria Alm in die Naturarena der Ranggler. Das sogenannte Hundstoa-Ranggeln (benannt nach dem Berg Hundstein) zieht jährlich zwischen 2000-3000 Schaulustige an. In neuen Klassen wird nach dem K.O. System geranggelt, Der Gesamtsieger dar sich bis zum nächsten Jakobi Ranggeln Hogmoar nennen. Das traditionelle Ranggeln findet seit dem 16. Jahrhundert statt und wurde früher auch dazu verwendet Grenzstreitigkeiten auszufechten.
In der Siegerliste der Hogmoars findet man derzeit vor allem Judosportler, jedoch konnte auch schon ein Pfarrer, welcher nur wenige Minuten zuvor die Messe gelesen hatte, den Sieg erringen.

Ablauf:

  • Um 10:00 Uhr Beginn der Bergmesse
  • Danach beginnen die Schüler-, Jugendklassen
  • Im Anschluss wird in den Allgemeinen Klassen „Hundstoa-Hogmoar 2015“ ausgeranggelt.

Weitere Informationen und die Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier. 

Lassen Sie uns einen Kommentar