Residenzgalerie Salzburg - IMLAUER Hotels & Restaurants

Residenzgalerie Salzburg

Einzigartige Malerei vom 16. bis zum 20. Jahrhundert: Als die Residenzgalerie im Jahr 1923 eröffnete, gehörte dem Museum kein einziges Kunstwerk. Heute verfügt diese Galerie in Salzburg über eine einzigartige Kunstsammlung, eine Besichtigung lohnt sich!

Im Herzen der Salzburger Altstadt, die 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, befindet sich die Residenzgalerie. Nach der Wiedereröffnung im Jahr 1952 verlagerte sich der Schwerpunkt dieser Galerie auf die Malerei des 16. bis 20. Jahrhunderts. Gezeigt wird unter anderem die ehemalige Wiener Sammlung Czernin, die bis heute den bedeutendsten Gemäldebestand der Galerie in der Residenz Salzburg ausmacht.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Lassen Sie uns einen Kommentar