Spargel: DAS Power Gemüse - IMLAUER Hotels & Restaurants

Spargel: DAS Power Gemüse

Wohlschmeckend, vielseitig und entschlackend, diese Eigenschaften werden den weißen und grünen Stangengemüse zugeschrieben. Dabei ist der Genuss von Spargel keineswegs neu, schon im alten Ägypten 4500 Jahre vor Christus kam das „Wohlfühlgemüse“ als Heil- und Nahrungsmittel auf den Tisch.

Da Spargel zu 95% aus Wasser besteht hat dieser nur rund 18 kcal pro 100 Gramm und ist damit optimal zur bewussten und kalorienarmen Ernährung geeignet, überdies wirkt die enthaltene Asparaginsäure entschlackend und entgiftend. Ein weiterer positiver Effekt ist das enthaltene Vitamin B, welches essentiell für die Vermehrung und den Wachstum von Zellen ist und eine wichtige Rolle bei der Bildung von weißen und roten Blutkörperchen spielt. Der grüne Spargel enthält neben den oben genannten Inhaltsstoffen noch besonders viel Vitamin C, welches am Aufbau von Knochen, Knorpel und dem Bindegewebe beteiligt ist.

Die weißen und grünen Stangen können in den verschiedensten Gerichten verarbeitet und zubereitet werden. Neben der klassischen Variante im Ganzen mit Sauce Hollandaise  oder Sauce Chantilly, kann Spargel kalt in Salaten oder warm im Risotto, als eine Art von Ragù für Spagetti oder Füllung in Teigtaschen verarbeitet werden.

Man sieht es ihm zwar nicht an, er wirkt oft recht unscheinbar und farblos auf dem weißen Teller aber der Spargel erweist sich als echtes Power-Gemüse, das im Ernährungsplan im Frühling auf keinem Fall fehlen sollte.

Imlauer

Spargel (c) Imlauer

Lassen Sie uns einen Kommentar