Spezialisten im Einsatz – Gekühlt, frisch vom Fass oder geschüttelt? - IMLAUER Hotels & Restaurants

Spezialisten im Einsatz – Gekühlt, frisch vom Fass oder geschüttelt?

Ein Beruf im Hotel- und Gastgewerbe erfordert spezielle Fähigkeiten, die während der Lehre erworben werden. Wir zeigen Ihnen in dieser Serie, welche besonderen Fähigkeiten unsere Lehrlinge im Laufe Ihrer Ausbildung meistern.

 

Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

Früher einfach als “Kellner“ / „Kellnerin“ bezeichnet, verwendet man heute lieber den Ausdruck „Restaurantfachmann“ / „Restaurantfachfrau“, um dem Berufsbild wieder mehr Wertigkeit zu geben. Die Lehre umfasst neben dem Servieren der Speisen und Getränke auch die Vorbereitung der Tische, den Empfang und die Beratung der Gäste und das Kassieren. Dazu werden genaue Kenntnisse in Bezug auf Lebensmittel, Speisen, Getränke, Servier- und Vorlegearten, etc. benötigt. Der Beruf bietet außerdem die Möglichkeit für vielfältige Spezialisierungen.

 

Sommelier

Ein Sommelier befasst sich mit der Weinkunde und vertieft sein Wissen in Bezug auf Wein- und Rebsorten, Weinanbaugebiete, Weinherstellung und richtige Lagerung der Weine. Die Spezialisierung zum Sommelier ermöglicht es, die Gäste gezielt beraten und Empfehlungen geben zu können. Die vertiefende Ausbildung eröffnet dem Sommelier mehr Möglichkeiten im Beruf. Auch das Restaurant profitiert von dem Spezialwissen und kann seinen Gästen damit einen zusätzlichen Vorteil bieten.

 

Biersommelier

Auf die gleiche Weise ist durch zusätzliche Kurse auch eine Spezialisierung in der Bierkunde möglich. Biersorten, verschiedene Zutaten und Gärungsarten, Brauereien und Lagerung des Biers gehören zu den Kernpunkten der Ausbildung. Eine gezielte Beratung der Gäste und ein umfangreiches Wissen, das vielfältig eingesetzt werden kann, sind auch hier wieder die Pluspunkte einer spezialisierten Ausbildung

 

Barkeeper

Besonders beliebt ist eine zusätzliche Ausbildung zum Barkeeper. Neben einem detaillierten Wissen zu alkoholischen Getränken, dem Erlernen der klassischen Mixgetränke und deren Zubereitung, kann man hier auch seine Kreativität einsetzen. Die Zusammenstellung neuer oder die Abwandlung klassischer Mixgetränke erlauben ebenso viel Phantasie wie die Dekoration und Präsentation der Getränke.

 

Foto: Harry Schmitt, Barkeeper im IMLAUER Sky – Bar & Restaurant