Von Liebe, Einsamkeit und Tod! - IMLAUER Hotels & Restaurants

Von Liebe, Einsamkeit und Tod!

Die Albertina präsentiert noch bis Ende Jänner die einzigartigen Werke des norwegischen Künstlers Edvard Munch.

Seine Druckgrafiken bestehend aus Lithografien, Radierungen und Holzschnitte sind der unangefochtene Höhepunkt des zwanzigsten Jahrhunderts. Munch gilt als der Wegbereiter des damals aufkommenden Expressionismus und als Pionier in der Druckgrafik. Über 80 seiner bedeutsamsten Werke können nun in der Albertina, dank der zur Verfügung stellenden Privatbesitzer, bewundert werden.

Mehr Informationen finden Sie hier. 

Blog Attachments

Lassen Sie uns einen Kommentar