- IMLAUER Hotels & Restaurants

Wir stellen vor: Lehrlinge bei IMLAUER, Teil 1

Für uns ist die Ausbildung von Lehrlingen ein wichtiger Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Wir möchten unsere Liebe zur Hotellerie und zur Gastronomie, aber auch unser Wissen und unsere Erfahrungen an die nächste Generation weitergeben. Deshalb bilden wir Lehrlinge in allen Bereichen unserer Betriebe aus. Mit einer kleinen Serie über die möglichen Lehrberufe im Hotel- und Gastgewerbe möchten wir diesem Thema mehr Präsenz verschaffen.

 

Teil 1: Hotel- und Gastgewerbe-Assistentin/-Assistent

 

Die Lehre zur Hotel- und Gastgewerbe-Assistentin/Assistenten – kurz HGA – bietet durch die Vielfältigkeit der enthaltenen Arbeitsbereiche ein besonders interessantes Tätigkeitsfeld. Die Lehrlinge lernen in der 3-jährigen Lehrzeit unterschiedliche Bereiche von Hotel und Gastronomie kennen und erlangen ein umfassendes Wissen. Dadurch stehen ihnen eine Vielzahl an Berufswegen offen.

 

Theresa - ein Lehrling der IMLAUER Betriebe

Theresa – ein Lehrling der IMLAUER Betriebe

Die Lehrlinge durchlaufen nach einem bewehrten Plan die verschiedenen Bereiche des Hotels. Der Verlauf ist dabei so angelegt, dass die Auszubildenden in dem jeweiligen Bereich Ihr bereits gewonnenes Wissen bestmöglich einsetzen können. Die Lehrlinge beginnen in einem der Restaurants, wo Sie durch ersten, grundlegenden Gästekontakt schnell Ihre Fähigkeiten in Kommunikation und Gästebetreuung erweitern können. Danach arbeiten Sie in der Housekeeping-Abteilung um die täglich anfallenden Arbeiten auf der Etage kennen zu lernen und die verschiedenen Zimmerkategorien und deren Ausstattung zu verinnerlichen. Anschließend folgt der Einsatz an der Rezeption, wo Sie Ihr gesamtes Wissen und Ihre erworbenen Fähigkeiten im direkten Gästekontakt einsetzen können. Dazu kommt die intensive Beschäftigung mit dem täglichen Schriftverkehr, dem Verfassen von Angeboten, der Wartung der Buchungsplattformen und administrativen Aufgaben. Zum Abschluss werden die HGA-Lehrlinge in einem der Back-Office-Bereiche eingesetzt, wo ihre Fähigkeiten im Verkauf und der Administration vertieft und verfeinert werden.

 

Unsere Lehrlinge werden von Anfang an in alle Arbeiten eingebunden und sind ein fester und wichtiger Bestandteil unserer Teams. Durch die intensive Betreuung der Abteilungsleiter erhalten die Auszubildenden nicht nur eine wichtige und kompetente Ansprechperson, sondern auch die Möglichkeit für ein schnelles und konstruktives Feedback ihrer Leistung.

 

Begleitend zur Praxis in unseren Betrieben erhalten die Lehrlinge in der Berufsschule eine tiefer gehende theoretische Ausbildung, die in jedem der drei Lehrjahre jeweils zwei Monate dauert. Mit der bestandenen Lehrabschlussprüfung verfügen Hotel- und Gastgewerbe-Assistenten über eine umfassende Ausbildung und Grundlage für einen weiteren erfolgreichen Berufsweg.