- IMLAUER Hotels & Restaurants

Wir stellen vor: Lehrlinge bei IMLAUER, Teil 2

Für uns ist die Ausbildung von Lehrlingen ein wichtiger Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Wir möchten unsere Liebe zur Hotellerie und zur Gastronomie, aber auch unser Wissen und unsere Erfahrungen an die nächste Generation weitergeben. Deshalb bilden wir Lehrlinge in allen Bereichen unserer Betriebe aus. Mit einer kleinen Serie über die möglichen Lehrberufe im Hotel- und Gastgewerbe möchten wir diesem Thema mehr Präsenz verschaffen.

 

Teil 2: Köchin / Koch

 

Der Beruf des Kochs / der Köchin gehört zu den beliebtesten Lehrberufen und ist bei Burschen und Mädchen gleichermaßen angesehen. Von der Zusammenstellung des Rezepts über die Herstellung des Gerichts bis zur ansprechenden Darbietung ist dieser Lehrberuf nicht nur ein Handwerk, sondern lässt auch viel Platz für Kreativität und Innovation.

 

Die Auszubildenden lernen die Herstellung verschiedenster Gerichte und die Erstellung und Umsetzung neuer Rezepts; sie beschäftigen sich mit der Lebensmittelkunde, den verschiedenen Gewürzen und den unterschiedlichen Zubereitungsarten; sie erlernen den Wareneinkauf und die richtige Lagerung und Verwendung der Lebensmittel; sie erstellen Menüs zu jahreszeitlichen oder speziellen festlichen Anlässen und lernen die unterschiedlichen Abteilungen einer Küche kennen.

 

Ob Küchenchef, Sous-Chef, Gardemanger (kalte Speisen), Pâtissier (Süßspeisen) oder Entremetier (Beilagen) – im Bereich der Küche gibt es viele Möglichkeiten, sich zu spezialisieren und/oder Karriere zu machen. Wir ermutigen und unterstützen unsere Mitarbeiter bei spezialisierenden Ausbildungen auch nach der abgeschlossenen Lehre.

 

Mit unseren drei Restaurants – dem Braurestaurant, dem PitterKeller und dem IMLAUER Sky – Bar und Restaurant – und einem großen Cateringbereich bieten wir den angehenden Köchinnen und Köchen ein breites Tätigkeitsfeld vom gutbürgerlichen Restaurant bis zur feinen Haubenküche, vom Frühstück bis zum 6-gängigen Galadinner, von der Bierbrensuppe bis zum sautierten Hummer.

 

Kochen ist für uns nicht nur die Zubereitung eines Gerichts. Sie bedeutet die Liebe zum Essen und zum Genuss und den Wunsch, unsere Gäste mit einem kulinarischen Geschmackserlebnis zu verwöhnen.