THE PLACE TO BE ACTIVE

RADFAHREN IM STEIRISCHEN ENNSTAL

Radfahren ist zu einem richtigen Trendsport geworden und das aus gutem Grund. Hier findet jeder das richtige Tempo für sich. Ob schnell mit dem Rennrad, hoch hinaus mit dem Mountainbike, dynamisch mit dem E-Bike, ganz klassisch oder Genussradeln.

Das steirische Ennstal liefert für jeden Stil die passenden Touren. Unzählige Radwege stehen Ihnen zur Verfügung und führen Sie durch großartige Landschaften und herrliche Natur.

Einfach aufsteigen und los geht es ins Abenteuer!

Radeln soweit das Auge reicht

Die Obersteiermark bietet eine Vielzahl von ansprechenden Radwegen. Zum Beispiel im Ausseerland-Salzkammergut, wo 23 ausgewiesene Radtouren für Mountainbikes und E-Bikes auf Sie warten. Egal, zu welcher Jahreszeit Sie kommen, im Ausseerland finden Sie zwischen Bergen, Seen und Wäldern immer großartige Naturschönheiten.

Auch im Gebiet rund um Schladming-Dachstein kommt bei 26 ausgewiesenen Touren keine Langeweile auf. Für alle, die mehr Adrenalin brauchen, ist der Bikepark Schladming genau das Richtige. 19 Trails auf 35 Kilometer warten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen auf. Ob Flowline, Jumpline oder Downhill – ein abwechslungsreiches Streckenangebot ist garantiert.

Mit den Profis durchs Ausseerland

Wer sich um Streckenführung und Ortskenntnisse nicht kümmern mag, der entscheidet sich einfach für eine der geführten E-Bike-Touren durchs Ausseerland. Hier gibt es dann auch wertvolle Tipps und Interessantes zur Umgebung.

Die Touren sind zwischen 42 und 60 Kilometer lang und haben zwischen 530 und 1200 Höhenmetern. Wer es lieber gemütlicher mag oder ein bestimmtes Ziel vor Augen hat, der kann sich auch eine individuelle Tour zusammenstellen lassen.

Entlang der Lebensader des Ennstals

Folgen Sie der Enns und entdecken Sie die Naturschönheiten des Ennstals. Der Ennsradweg ist perfekt, um das 90 km lange Ennstal zu erkunden. Auf eigenen Radwegen und verkehrsberuhigten Nebenstraßen führt Sie dieser Radweg unter andern zum Stift Admont, dem ältesten Kloster der Steiermark.

Der gesamte Ennsradweg verläuft über 240 km. Er beginnt im gebirgigen Flachauwinkl und führt über Radstadt, Schladming, Liezen, Altenmarkt und Steyr bis nach Enns, wo der Fluss in die Donau mündet.

Für alles gerüstet

E-Bikes können Sie gerne direkt im IMLAUER Hotel Schloss Pichlarn ausleihen. Einfach am Vortag bekannt geben und am nächsten Tag mit vollgetankten Akku losradeln.

Die geführten Touren durchs Ausseerland können ebenfalls direkt an der Rezeption gebucht werden.

Wenn Sie mit dem eigenen Rad anreisen, können Sie es sicher und kostenlos im Schloss abstellen. Karten mit allen Radrouten rund um Schladming-Dachstein gibt’s an der Rezeption zum Mitnehmen.

Document