THE PLACE TO ENJOY CHRISTMAS

DEKORATION FÜR DEN WEIHNACHTSBAUM

Wissen Sie schon, wie Sie Ihren Weihnachtsbaum in diesem Jahr dekorieren? Unser kleines Wichtelmännchen sieht putzig aus, kann einfach selbst gemacht werden und eignet sich auch zum Basteln mit Kindern.

Was Sie brauchen:

kleine Zapfen

Holzkugeln oder Perlen (Durchmesser ca. 2,5 cm)

Holzperlen (Durchmesser ca. 6 mm)

Glöckchen (Durchmesser ca. 8 mm)

weißen Bastelfilz & weißen Nähgarn + Nadel

Cutter, schwarzen Stift, Schere und einen Kleber (am besten eignet sich Heißkleber)

Los geht’s mit dem Basteln…

Befestigen Sie eine große Holzkugel bzw. -perle am Ende des Zapfens. Hierfür eignet sich der Heißkleber oder ein Bastelleim. (Es ist nicht schlimm, wenn Kleberänder zusehen sind)

Nehmen Sie eine der kleinen Perlen und spalten Sie sie mit einem Cutter und kleben sie mittig auf die große Kugel. Das ist die Nase des Wichtels.

Malen Sie jetzt zwei Augen auf die große Kugel. Nun malen Sie eine Vorlage für die Mütze, wie auf dem Bild, auf den weißen Filz auf. Diesen Teil schneiden Sie aus.

*****

Nähen Sie den ausgeschnittenen Filz an den langen Kanten zusammen, damit eine spitze Mütze entsteht. Lassen Sie das obere Ende des Nähgarns ruhig etwas länger. Dort kann man danach perfekt die Glöckchen befestigen und später den Wichtel aufhängen.

Nun kleben Sie die Mütze auf dem Kopf fest und schneiden aus dem Filz dünne Streifen aus. Die Enden noch ein wenig einschneiden und fertig ist der Schal, welchen man ganz einfach um den Hals des Wichtels bindet.

Finden Sie die Wichtelmännchen genauso putzig wie wir?

Viel Spaß beim Basteln!

Document