IMLAUER HOTELS_Dachmarke_COM_einzeilig

Salzburg

Wien

Pichlarn

Salzburg

IMLAUER Logo IMLAUER Hotel & Restaurant GmbH

SICHERN SIE SICH IHR ZIMMER

JETZT BUCHEN

IMLAUER Logo IMLAUER Hotel & Restaurant GmbH

SICHERN SIE SICH IHREN TISCH

JETZT TISCH RESERVIEREN

Tisch reservieren

Zimmer buchen

Goldenes Quartier © WienTourismus / Peter Rigaud

 

THE PLACE TO ENJOY

EINKAUFEN DE LUXE

Ob große Einkaufstour, bekannte Markenwaren, Schnäppchenjagd, oder Window-Shopping – Wien bietet eine Vielfalt an bestens ausgestatteten Geschäften, Einkaufsstraßen und Shoppingcentern.

Wer nach Markenwaren oder Traditionsbetrieben Ausschau hält, der ist in der Wiener Innenstadt bestens aufgehoben. Hier wird Einkaufen zum echten Erlebnis. Zwischen historischen Gebäuden und bekannten Sehenswürdigkeiten kann man gemütlich flanieren und shoppen.

Der Klassiker der Einkaufsstraßen

Die Kärntnerstraße ist seit jeher die bekannteste Wiener Einkaufsstraße, und das lange bevor Einkaufen zum Freizeitvergnügen wurde. Nicht nur Ihre perfekte Lage mitten in der Innenstadt, sondern auch der gute Mix aus Global Stores und hochwertigen individuellen Anbietern machen ihren Reiz aus.

Die Kärntnerstraße zwischen Wiener Staatsoper und Stephansdom bietet alle großen Marken wie Zara, H&M, Peek & Cloppenburg, Swarovski, Benetton, Swatch, Mango und viele mehr. Dazu gibt es reichlich Cafés mit Gastgärten für eine Pause zwischendurch.

Einkaufen Kärntnerstrasse © WienTourismus / Peter Rigaud

 

Am Graben © WienTourismus / Christian Stemper

 

Das Revival eines Einkaufsparadieses

Am Stephansplatz beginnt der „Graben“. Eine Prachtstraße, an der einst viele Hoflieferanten des Kaiserhauses angesiedelt waren. Einige davon findet man heute noch am Graben und in den abzweigenden Seitengassen, wie zum Beispiel den ehemaligen Hofjuwelier Heldwein oder die Porzellanmanufaktur Augarten.

Am Ende des Grabens steht das Traditionshaus Meinl, ein Delikatessen-Kaufhaus, das einen Besuch absolut lohnt. Unbedingt einen Blick sollte man auch in den H&M Flagshipstore am Graben werfen. Das Gebäude eines ehemaligen Möbelkaufhauses wurde innen liebevoll restauriert und vermittelt echten Wiener Charme aus vergangenen Zeiten. Da macht Shoppen doppelt so viel Spaß!

Die neue Extraklasse

An den Graben schließt zwischen Tuchlauben und dem Michaelertor das „Goldene Quartier“ an. Hier haben sich in den letzten Jahren zahlreiche internationale hochpreisige Markengeschäfte angesiedelt. Gucci, Prada, Louis Vuitton und Cartier sind nur einige davon.

Wem das nötige Kleingeld fehlt, der kann hier auf alle Fälle wunderbar flanieren und das Wiener Einkaufsflair genießen.

Übrigens: Alle drei Straßen sind Fußgängerzonen und bieten ausgiebig Platz. Erreichbar sind die Einkaufsstraßen mit den U-Bahnlinien U1 und U3 (Stephansplatz) und U2 und U4 (Karlsplatz/Oper).

Goldenes Quartier © WienTourismus / Christian Stemper

 

Noch mehr Highlights

2022-02-02T10:09:13+01:00November 20th, 2021|
Nach oben