THE PLACE TO ENJOY ART

KUNST UNTER FREIEM HIMMEL

Die moderne Kunst ist in Wien fest verankert. Zahlreiche Museen widmen sich dem künstlerischen Schaffen der Moderne und der Gegenwart. Aber auch außerhalb geschlossener Räume begegnet man in Wien an vielen Ecken und Plätzen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

Ob Skulpturen, Installationen oder Street Art. Wenn man die Augen offen hält, lässt sich so einiges entdecken. Dabei findet man internationale Künstler ebenso wie österreichische Künstler.

Skulpturen und Installationen

Wenn Sie in Wien sind steht vielleicht ein Besuch der Albertina auf Ihrer Liste. Dann sollten Sie einen genaueren Blick auf den Platz neben der Albertina werfen. Hier steht eine Skulpturengruppe des bedeutenden österreichischen Bildhauers Alfred Hrdlicka. Die Skulptur „Mahnmal gegen Krieg und Faschismus“ wurde 1988 enthüllt und gedenkt vor allem der Opfer des 2. Weltkriegs.

Eine weitere Skulpturengruppe eines österreichischen Künstlers findet sich auf der Stubenbrücke nahe dem Stadtpark und dem Museum für Angewandte Kunst. Die „4 Larven / Lemurenköpfe“ stammen von Franz West und sind seit 2001 hier zu besichtigen. Die Skulpturen eröffnen einen Dialog mit dem Betrachter, die zu immer neuen Interpretationen führen. Ein Zitat des griechischen …. Heraklits, das der Künstler ebenfalls anbringen ließ ermöglicht weitere Interpretationen: „Denen, die in dieselben Flüsse steigen, fliessen immer neue Wasser zu und (immer neue) Seelen entsteigen dem Nass“.

Direkt vor der Wiener Karlskirche findet sich inmitten eines groß angelegten Teichs eine Skulptur des englischen Künstlers Henry Moore. Die „Hill Arches“ betitelte Bronzeskulptur wurde 1978 aufgestellt und sorgte für einiges Aufsehen. Sie war den Wienern zu modern, um vor einer barocken Kirche zu stehen.

Street Art und moderne Gestaltungen

Street Art ist schon längst nicht mehr verpönt und wird immer mehr zu einem integrativen Teil der Stadtarchitektur. Besonders entlang des Donaukanals aber auch zum Beispiel am Yppenplatz kann man künstlerische Graffitis bewundern. Die ständig wechselnden Motive, die auch von international bekannten Street Art Künstlern stammen, lassen die Stadt zu einem lebendigen Kunstwerk werden.

Schon auf dem Weg zu unseren Wiener Hotels können Sie Street Art entdecken. Haben Sie es gesehen? Sehen Sie sich um, wenn Sie vor Haus Nummer 20. der Rotensterngasse Stehen.

Aktuelle Kunstprojekte, Installationen und Street Art in Wien finden Sie auf der Homepage von KÖR – Kunst im öffentlichen Raum Wien.  Diese Initiative fördert künstlerische Projekte vor allem von heimischen Künstlern.

Eine weitere Liste von modernen Skulpturen und Installationen in Wein finden Sie außerdem auf der offiziellen Homepage von Wien Tourismus.

Document